Versorgungsroute der Terroristen über die Türkei von syrischer Armee unterbrochen

In einem Tagesschau-Bericht vom 5.2.2016 erfährt man so nebenbei, dass die Türkei nach wie vor die Versorgung der Terroristen in Syrien mit Waffen über den Highway vom türkischen Gaziantep  zur syrischen Stadt Aleppo zuließ. Zitat „Dem Regime war es gelungen, eine der wichtigsten Versorgungsrouten der Rebellen aus der Türkei abzuschneiden.“

Bildschirmfoto vom 2016-02-07 10-42-57
Vorgestern hat die syrische Armee diese Straße eingenommen.

Bildschirmfoto vom 2016-02-07 10-31-42

Versorgt wurden unter anderem die Terrorbanden des Al Quaida-Ablegers „Al Nusra-Front“. Es ist ungeheuerlich, dass der Sultan Erdogan als Präsident eines NATO-Staates die Terroristen unterstützt und Deutschland sieht zu und versorgt Erdogan mit Milliarden, obwohl er mit der Terroristen-Unterstützung zur Produktion von Flüchtlingen beiträgt.

Die iranische Nachrichtenagentur berichtet detailliert, welche Terrorgruppen in der Region aus Gaziantep in der Türkei versorgt wurden:

 

Syrian Army, Hezbollah Cut off Militants‘ Main Supply Route from Turkey

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Terrorpate Erdogan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s